DURCH DIE KRISE WIEDER

ZUEINander finden

PaarMediation

Eine Paarmediation bietet die Möglichkeit, eine tragfähige Brücke zwischen den Partnern (wieder) aufzubauen und trotz Krise respektvoll miteinander zu kommunizieren. Ziel ist es, einen sicheren Raum zu schaffen, in dem alle Themen und Hintergründe, Gefühle und Bedürfnisse offen dargelegt werden können, so dass eine gute Lösung für beide Seiten ent-stehen kann. In dem strukturierten Prozess der Mediation werden den Parteien Kommunikationsstrategien an die Hand gegeben, um einen anderen Umgang mit Konflikten zu leben. Mediation fördert den Kontakt auf Augenhöhe. Durch den tiefen Austausch über den Konflikt und die dahinter liegenden Beweggründe wächst das gegenseitige Verständnis und öffnet den Weg zu einer partnerschaftlichen, nachhaltigen Lösungsfindung. Die überstandene Krise festigt das respekt-volle Verhältnis der Parteien.

Mediatoren sind – anders als Anwälte – unparteiisch und sorgen für ein ausgewogenen Verhältnis der Konfliktparteien.

In der Paarmediation wird kein Recht gesprochen.


 

wann ist PaarMediation sinnvoll?

Kommt es in der Beziehung zu wiederkehrendem Streit entstehen oft tiefe Verletzungen. Die Emotionen sind auf-gewühlt, die Muster eingespielt und all das blockiert die Lösungsmöglichkeiten für den Konflikt. Der Blick ist auf die Unterschiedlichkeiten statt auf das Verbindende fixiert. Scheitern die verschiedenen Kommunikationsversuche,

ist es an der Zeit, aus dem Konflikt auszusteigen und neue Wege zu gehen. Am besten unter der Anleitung einer professionellen Begleitung, die es schafft, den Raum für Verständnis zu öffnen und den Blick auf die vielseitigen Lösungsmöglichkeiten zu richten. Denn sonst droht die Gefahr,  dass die Emotionen einen Tiefpunkt erreichen

und die Liebe zum Partner verloren geht.

Themen, die häufig in meinen Paarmediationen

besprochen werden:

  • Konflikte eskalieren schnell, der Respekt geht verloren, der Umgangston ist schwierig

  • Die Kommunikation stimmt nicht mehr, es fehlt das Verständnis für den Anderen und das eigene Verstandenfühlen

  • Es gibt unterschiedliche Vorstellungen in den Bereichen: Kinder, Finanzen, Sex, Familienplanung, Zukunftsvisionen

  • Affären oder Gefühle außerhalb der ursrpünglichen Paarbeziehung

  • Begleitung durch und Unterstützung für eine "gute" Trennung

WHAT PEOPLE SAY

Weil sich die Konflikte in unserer fest-gefahrenen Paarbeziehung zusehens gehäuft

haben und aus eigener Kraft keine nachhaltigen, friedvollen Lösungen mehr gefunden werden konnten, haben wir einen für uns neuen Versuch gewagt…


Wir haben Wibke in unserer Mediation als einen sehr einfühlsamen und ausgleich-enden Menschen erlebt. Sie hat eine unglaubliche Gabe, Menschen wahrzunehmen um diese dann mit großer Aufmerksamkeit und Empathie durch den Prozess zu begleiten.
Ihre strukturierte und professionelle Arbeitsweise schaffte schnell Vertrauen. Trotz schwieriger Themen konnte Wibke immer wieder eine entspannte Atmosphäre für uns schaffen.

Nach und nach waren wir wieder in der Lage, Liebe und Verständnis für einander zuzulassen. Schon in der ersten Sitzung konnten wir die ersten Lichtschalter in unserem dunkel gewordenen Beziehungs-tunnel wieder finden. Wir haben gelernt, aufkommenden Konfliktsituationen gelass-ener zu begegnen und friedvoller zu lösen.

Was vor einigen Wochen noch als undenkbar erschien, wurde wieder für uns möglich.

 

Unsere wöchentlichen „Sitzungen“ wurden nach einiger Zeit  zu einem von uns sehr geschätzten, wohltuenden Ritual.

Wir sind Wibke unglaublich dankbar für Ihre Unterstützung, Ihre unendliche Geduld und für diese heilsame Erfahrung. Marta R.

KONTAKT

Ich freue mich auf deinen Kontakt!

Melde dich gerne über das neben-

stehende Kontaktformular oder direkt

über hallo@der-redewert.com

10243 Berlin

  • Schwarz LinkedIn Icon
  • Weißes Xing

© 2020 DER REDEWERT