MAN KANN NICHT

NICHT Kommunizieren

Softskills

Sobald wir Menschen miteinander in den Kontakt treten, ob physisch oder digital, aktivieren wir verschiedene Kommunikationskanäle. Ein konstruktives Miteinander ist auf vielfältige Weise möglich  – jedoch sind diese Kanäle störungsanfällig und der Raum für Missverständnisse und Konflikte groß. Diesen Spielraum der Kommunikation gilt es

zu erkunden: Durch das Erwerben von Schlüssenqualifikationen, auch SoftSkills genannt. SoftSkills sind Selbst-steuerungskompetenzen. Sie sind entscheidend für eine gelungene Kommunikation, unsere Leistungsfähigkeit und unser Wohlbefinden. Ebenso für  die Bewältigung von Herausforderungen im täglichen Miteinander und dem Erhalt der psychischen Gesundheit. Ein ganz wichtiger Anteil der Selbststeuerungskompetenzen ist die Stärkung der eigenen Wahrnehmung. Wir trainieren die eigene Wahrnehmung und entwickeln Strategien, um durch Reflexion das eigene Verhalten stimmig zu verändern. Kommunikation ist im heutigen Berufsleben eine absolute Schlüsselqualifikation.
Das Ziel beim Erlernen von SoftSkills ist es, Klarheit in der Kommunikation und in der Beziehung zu schaffen. So dass ein konstruktives Miteinander möglich ist. Gerade im beruflichen Kontext, in der die teamorientierte Problemlösung immer wichtiger wird, gilt es Klarheit zu herzustellen: Für die Teamentwicklung, das Konfliktmanagement und individuelle Lösungskompetenzen.
Kontruktive zwischenmenschli­che Kommunikation ist für den persönlichen Erfolg und die innere Balance genauso entscheidend wie für den Erfolg eines Teams und Projekts.

Neugierig geworden? In meinen Seminaren schauen wir uns gezielt die Hürden der Kommunikation an und wie wir einen lösungsorientierten, praktischen Weg gehen, um das Miteinander positiv zu gestalten.
Alles was es braucht, ist die Neugier und die Bereitschaft, sich das eigene Gesprächs- und Konfliktverhalten näher anzuschauen und die Lust auf persönliche Weiterentwicklung. Was gibt es zu verlieren? Unsicherheiten und alte Muster, die uns im Teufelskreis der Konflikte gehalten haben. Was gibt es zu gewinnen? Ein neues Repertoire an Möglichkeiten zur konstruktiven Gesprächsführung, ein gutes Gespür für verschiedenste Situationen, Souveränität auch in schwierigen Gesprächen und Sicherheit in Konflikten. Und viel Spaß. Denn so lernt es sich leichter. Versprochen.

konstruktive

gesprächsführung

Wie funktioniert Kommunikation? Ein Seminar, dass die Theorie mit der Praxis verbindet, Lust macht auf zwischenmenschliche Kommunikation und persönliche Weiterentwicklung. Wir entdecken gemeinsam verschiedene Modelle der Kommunikationspsychologie und verbinden diese mit praktischen Besipielen und eigenen Anliegen. Ich bin begeisterte Kommunikatorin und diese Begeisterung spiegelt sich in meinen Trainings wieder.

INHALTE

  • Was ist Kommunikation?

  • Kommunikationsmodelle

  • Die Hürden der Kommunikation

  • Gefühle und Bedürfnisse

  • Aktives Zuhören

  • Lösungsorientierte Gesprächsführung

  • Gespräche durch Systemische Fragen leiten

  • Moderationstechniken

Willst du Stress,

oder was?
Anderes?

Endlich konfliktfähig! Wie wir es schaffen in schwierigen Gesprächen souverän zu bleiben, Klarheit

in Konflikte zu bringen und mit dem Konfliktpartner eine kooperativen Lösungsstrategie zu finden.

Konflikte sind normaler Bestandteil menschlichen Zusammenlebens. Sofern sie konstruktiv ausgetra-gen werden, können sie zu positiven Entwicklungen und Veränderungen führen. Werden sie unfair ausgetragen oder bleiben sie unerkannt und werden ignoriert, entwickeln Konflikte schnell eine eigene Dynamik und haben die Tendenz zu eskalieren.

Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen zur Konfliktanalyse, Beratungstechniken und Konfliktkompetenzen, runden Übungen an praktischen Beispielen aus dem Alltag das Seminar ab.

INHALTE

  • Konfliktarten – und ihre Beweggründe

  • Die unterschiedlichen Konfliktstile

  • Konfliktdynamiken und ihre Ursachen

  • Konfliktanalyse mit dem Inneren Team

  • Mediation – der konstruktive Weg zur Konfliktlösung

  • Moderations – und Kommunikationstechniken in Beratungsgesprächen

Nie wieder sprachlos!
 

Schlagfertig, souverän und kreativ kontern – Wie wir in schwierigen Gesprächssituationen unsere

Souveränität bewahren!

Das kennt jeder: Die rüde Bemerkung eines/r Kollegen/in, unberechtigte Kritik und unfaire Angriffe

am Arbeitsplatz. Genau in diesem Moment fällt uns kein genialer Konter ein. Wir sind verunsichert

und vor den Kopf gestoßen. Erst im Aufzug kommt uns die passende Antwort in den Sinn und dann

ist es zu spät.

Schlagfertigkeit ist eine Kunst bei der es gilt, schnell und clever auf eine Bemerkung oder Frage zu

reagieren. Die beleidigte Retourkutsche ist nicht sinnvoll: Taktlosigkeit mit Taktlosigkeit zu beant-

worten ist nicht gewinnbringend! Wirkungsvoller ist es geistvoll, humorvoll und kreativ zu kontern

und das Gegenüber damit zu überraschen.


Im Seminar erlernen Sie die Kunst der eleganten Schlagfertigkeit und erfahren, dass es sich nicht nur

um Techniken handelt, sondern um eine Geisteshaltung. Sie erhalten neue Denkanstöße und lernen

in schwierigen Gesprächssituationen überzeugend und selbstsicher zu reagieren.




 

Rhetorik

Die Kunst des freien Sprechens

 

Das Seminar vermittelt grundlegendes rhetorisches Handwerkszeug. Du wirst in zielgerichteter und

erfolgreicher Rhetorik sowie im Aufbau einer wirkungsvollen Rede geschult. Präsentationen werden dir nach diesem Seminar leichter fallen und du wirst souveräner vor anderen Menschen sprechen. Wir üben den Einsatz und die Wirkung von Körpersprache und selbstbewusstem Auftreten, die Überwindung

von Lampenfieber und den souveränen Umgang mit möglichen Störungen. Wir trainieren die sprachliche und körpersprachliche Ausdrucksfähigkeit anhand einer Vielzahl praktischer Beispiele und Übungen. Gemeinsame kollegiale Auswertung mit Videoanalysen sowie individuelles Coaching sorgen für neue Erkenntnisse über das eigene Auftreten und garantieren den Lernerfolg.

INHALTE

  • Grundlagen der Kommunikation

  • Aufbau einer Rede – keine Rede ohne Struktur

  • Wie formuliere ich zündend, überzeugend und verständlich?

  • Professionelle Vorbereitung – Ziele und Zuhörer

  • Wie setze ich Sprache und Körpersprache zielgerichtet ein?

  • Umgang mit Lampenfieber

  • Schwierige Redesituationen gekonnt meistern